MIETWAGEN   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM   DIENSTAG, 27. JUNI 2017
Suche:
REISE & TOURISMUS | ANREISE
Auf nach Mallorca – mit dem Auto, der Fähre und dem Flugzeug
Als »Urlaubsinsel Nummer 1« der Deutschen ist Mallorca verkehrstechnisch so gut angebunden, wie keine zweite Region in Europa.
Mittlerweile sind die Flugverbindungen so perfekt ausgebaut, daß tagsüber immer irgendwo in Deutschland ein Flugzeug zur Baleareninsel startet. Von vielen Flughäfen in Deutschland sogar mehrmals täglich. 2005 landeten 3,4 Millionen Flugpassagiere allein aus Deutschland auf der Insel.
Auch sind Wochenendtrips nach Mallorca schon lange keine Domäne der »High-Society« mehr. Auf den Flughäfen begegnet man sehr oft dem »Besucher mit leichtem Gepäck«.

Bei all den aufgezählten Vorzügen könnte man annehmen, Mallorca wird nur auf dem Luftwege angesteuert. Aber die Fährverbindungen, die oft als Anreiseweg nach Mallorca vergessen werden, erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit und können seit Jahren enorme Zuwachsraten verzeichnen.

Die Straßen und Fährrouten sind besonders für Reisende mit Wohnmobilen und Anhängern interessant. Auch Motorradfreaks finden hier eine Möglichkeit, ihre Maschine mit nach Mallorca zu nehmen. (mab)







Diesen Artikel bewerten:
Error connecting to mysql