MIETWAGEN   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM   FREITAG, 24. NOVEMBER 2017
Suche:
WELLNESS AUF MALLORCA
Yoga auf Mallorca
Einige möchten's im Urlaub mal ausprobieren, andere keinen Tag darauf verzichten: Längst hat das Yoga-Fieber auch Mallorca erfasst. Besonders aktiv auf der Insel ist Kimberley Steeb, Ehefrau von Ex-Tennisstar Charly Steeb, die unter anderem mit Freundin Ursula Karven ausgefallene Yoga-Events organisiert. Was bedeutet ihr Yoga? »Du kannst Dir mehr zutrauen. Wachse über Dich hinaus, das ist die Botschaft, die in Yoga steckt«, erklärt die 36-Jährige. »Ich weiß, wovon ich spreche. Ich habe es selber erlebt. Ich litt zwei Jahre lang an Angst- und Panikattacken. Yoga ist für mich zu einer echten Therapie geworden und hat mir sehr geholfen, diese Zeit zu meistern.« Sie beschloss, weiter zu geben, was ihr selber half und machte eine professionelle Yoga-Ausbildung für Ashtanga und Iyengar Yoga bei der bekannten Trainerin Liz Connolly in England. Seit 1998 lebt Kim Steeb mit ihrem Mann und ihren Söhnen Luke und Jeremy auf Mallorca und gründete dort ihre eigene Agentur Yoga-Me. Mehrmals in der Woche unterrichtet sie Drop-In-Kurse im Soaham Yoga-Studio in Palma, weitere Kurse im Santa Ponsa Country Club und im Szene-Treff Puro Beach sind in Vorbereitung. Aber das ist nicht alles: Kim Steeb organisiert mit ihrer Agentur edle Wochenend-Retreats auf Fincas, Power-Yoga-Seminare unter anderem mit Ursula Karven und plant zwei große Yoga-Single-Events ebenfalls auf Malllorca. »Yoga-me will ganz neue Synergien schaffen«, sagt Kim, »wir bringen Gesundheit, Stressbewältigung, Wellness und Lifestyle unter einen Hut«. Für Veranstaltungen will sie bekannte Trainerinnen und Trainer auf die Insel holen, lizensierte Yoga-Lehrer vermittelt sie für Privat-Unterricht. Das nehmen vor allem Feriengäste mit Häusern auf der Insel gerne in Anspruch. »Yoga muss Spaß machen«, sagt Kim: »Es muss gut sein, aber auch relaxt sein. Wir wollen die Leute mit ungewöhnlichen Stunden und Events überraschen. Yoga ist auch für Männer cool, das wird unser Single-Treff zeigen.« Jeder kann bei ihr mitmachen, Anfänger wie Fortgeschrittene.
Text: Wellness- und Gesundheitsguide »MALLORCA Healthy Holiday«
Mit freundlicher Unterstützung des Verlags.
Mehr zum Thema »Yoga auf Mallorca«
Der Wellness- und Gesundheits-Guide Mallorca healthy holiday wittmet sich ausführlich dem Thema »Yoga« und stellt Kimberley Steeb in einer Reportage vor.

Mallorca healthy holiday bietet darüber hinaus weitere Top-Adressen zum Thema »Wellness auf Mallorca«.

mehr zum Buch...

4 Fragen an Kim Steeb
Bringt es wirklich was, im Urlaub mit Yoga beginnen?
Der Urlaub oder ein freies Wochenende sind ideal, um Neues auszuprobieren, weil Sie den Kopf frei haben. Besuchen Sie ein, zwei oder drei Yogastunden, vielleicht im Hotel oder sonst wo in Ihrer Nähe. Danach kaufen Sie sich ein Buch und können alleine zuhause weitermachen.

Ich befürchte, ich bin ziemlich steif...
Kein Problem, Yoga überanstrengt nie. Gehen Sie nur soweit, wie Sie können. Yoga ist kein Wettkampfsport. Yoga kann jeder.

Wann spüre ich was?
Das ist das Tolle beim Yoga. Sie lernen Ihren Körper wieder wahrzunehmen. Wahrscheinlich schon beim ersten Mal. Und jedes Mal werden Sie ein kleines bisschen flexibler.

Wieviel Yoga muss sein?
Schon 10-15 Minuten am Tag, also 2-3 Übungen sind okay, morgens oder am Abend nach der Arbeit. 20 Minuten sind noch besser, das ist dann Ihre persönliche Auszeit. Manche gehen 1 x die Woche in einen Kurs. Yoga passt sich Ihrem Leben an, nicht umgekehrt.

Yoga auf Mallorca
Yoga im Puro Beach, Cala Estancia bei Palma,
im Sommer täglich um 9:00 Uhr, ab € 12, Tel. +34 971 74 47 44

Bodhana Yoga, Puerto Portals
Mo, Mi, Fr. 09:15 bis 10:15 Uhr, Tel.: +34 971 67 64 69

Ausserdem gibt es Yoga-Kurse in Hotels, Fitness-Studios und Spas:
u.a. Robinson Club, Dorint Hotel, Altira Spa im Mardavall Hotel, Hotel Son Caliu, Santa Ponsa Country Club
Diesen Artikel bewerten:
Error connecting to mysql