MIETWAGEN   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM   SONNTAG, 22. OKTOBER 2017
Suche:
AUSGABE MAI 2009
Der Mallorca Newsletter
20.05.2009
Neuer spanischer Fußballmeister verliert auf Mallorca
Zwar stand der FC Barcelona bereits vor dem Spiel gegen Real Mallorca am letzten Sonntag als neuer spanische Fußballmeister fest, dennoch wollten die Katalanen sich auf Mallorca keine Blöße geben und traten zwar nicht mit allen aber dennoch mit einigen ihren Stars an. Einige Spitzenspieler – wie etwa der Torhüter Valdes – wurden jedoch geschont, da der Verein nächste Woche im Finale der UEFA-Championsleague stehen wird.
Im heimischen Stadion zeigten die Spieler von Real Mallorca wieder ihre Stärken, die sie in den letzten Jahren oftmals gegen die Spitzenclubs der Primera Division zeigten. Dennoch verhalf auch das Glück zum Schluss – der Barça-Starspieler Samuel Eto'o, der in der Saison 2003/2004 noch für Real Mallorca spielte, verschoss in der Nachspielzeit einen Strafstoß. Und so konnte Real Mallorca mit Toren von Arango und Santana in der 73. Und 78. Spielminute den 2:1 Heimsieg bis zum Schlusspfiff retten. Zwei Spieltage vor Saisonende stehen die mallorquinischen Profispieler nun auf dem neunten Tabellenplatz. Am nächsten Sonntag steht das nächstes Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Real Madrid für Mallorca auf dem Spielplan. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
20.05.2009
Hochdruckwetterlage über den Balearen
Lange musste Mallorca auf eine stabile Sommerwetterlage warten – in dieser Woche hat sich das erste Hochdruckgebiet gefestigt, das Temperaturen auf die Insel brachte, die die 30°C-Marke erreichten.
Nach eher verhaltenen ersten Maiwochen hofft nun die gesamte Tourismusbranche auf durchgängiges Sommerwetter für Mallorca.
Bei unbeständiger Wetterlager in Mittel- und Nordeuropa würde sich die Wahrscheinlichkeit der spontanen Last-Minute-Buchungen der Sonnenhungrigen deutlich erhöhen. Die Buchungslage auf Mallorca ist aktuell noch eher zurückhaltend und liegt deutlich hinter den Zahlen der letzten Jahre zurück. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
20.05.2009
Neues Kreuzfahrtschiff kommt auch nach Mallorca
Nachdem bereits im letzten Monat das neue Schiff der AIDA-Flotte im Hafen von Palma de Mallorca mit einer großen Party getauft wurde, wurde nun ein weiteres Kreuzfahrtschiff in den Dienst gestellt: »Mein Schiff« der Gesellschaft TUI Cruises (ein Joint Venture der deutschen TUI AG und der US-amerikanischen Reederei Royal Caribbean Cruise Ltd.) wird von September bis Ende Oktober auch Kurs auf das westliche Mittelmeer nehmen. Unter dem Motto »Mediterrane Leichtigkeit« startet die Rundreise im westlichen Mittelmeer.
Ausgangspunkt und Ziel wird der Hafen von Palma de Mallorca sein, der sich in den letzten Jahren zum bedeutenden Kreuzfahrthafen in Europa Entwickelt hat. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
06.05.2009
Verhaltener Saisonstart auf Mallorca
Pünktlich zum ersten Maiwochenende, das üblicher Weise die Hauptsaison auf Mallorca einleitet, sorgte die Sonne für passende Temperaturen und erste Sommereindrücke. Nachdem noch am 1. Mai einige Regenschauer die Stimmung trübten, verzogen sich pünktlich zum Wochenende die Wolken und so wurde auch vielerorts die 25°C-Marke geknackt. Zahlreiche Sonnenhungrige fanden sich an den Stränden ein - ganz Mutige suchten die Abkühlung im (noch kalten) Mittelmeer.
Bei den Hoteliers startet die Saison 2009 aber eher verhalten. Noch sind nicht alle Hotels geöffnet und auch die Buchungssituation ist eher mäßig. Dennoch hoffen viele optimistisch darauf, dass durch Spätbucher und Last-Minute-Reisende in den Sommermonaten die eher laue Frühjahrssaison ausgeglichen wird. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
06.05.2009
Neue Hotels trotzen der Buchungsflaute
Neue und »durchgestylte« Hotels, die in dieser Saison eröffnen, wollen den Urlaubern das andere, luxuriöse Mallorca näher bringen.
Auch wenn die aktuelle Flaute bei den Buchungszahlen bei vielen Hoteliers eher Zurückhaltung hervorruft, trotzen einige neue Hotels diesem aktuellen Trend. Und hier zeigen auch die Marketingabteilungen der Hotels internationales Niveau. Begriffe wie »Fashionhotel« oder »Chill-Out-Terrasse« sind Modebegriffe für die selbstbewussten Nobelherbergen, die seit ein paar Jahren überall auf der Insel zu finden sind. Besonders die Inselhauptstadt Palma mit seinen vielen Vororten und vorgelagerten Urbanisationen hat sich hier zum Zentrum der Design- und Trendhotels entwickelt. Ob Herrschaftshaus, Kloster oder Kinosaal – viele alte Gebäude wurden hier zum Hotel umgebaut und helfen so, die alte Bausubstanz lebendig zu halten. Ein Trend, der hoffentlich mit guten Buchungszahlen belohnt wird. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
06.05.2009
Real Mallorca auf dem besten Weg erstklassig zu bleiben
Auch wenn die Fans und die lokale Presse den Klassenerhalt bereits in der letzten Woche feierten, so hat die Mannschaft von Real Mallorca zunächst nur statistisch den Verbleib in der ersten spanischen Fußballliga, der Primera Division, gesichert. Mit dem 2:1 Sieg im heimischen Stadion gegen Getafe CF setzen sie am Sonntagabend die Siegesserie der letzten Spieltage fort und stehen vier Spieltage vor Saisonende auf einem vermutlich sicheren neunten Platz. Die aktuellen 45 Punkte sind zwar ein statistisch sicherere Wert – rein rechnerisch ist der Klassenerhalt aber mit 11 Punkten vor einem Abstiegsplatz noch nicht sicher.
Real war in den letzten Jahren permanent vom Abstieg bedroht und eher im unteren Teil der Tabelle platziert. In dieser Saison scheint der Klassenerhalt aber so sicher wie seit Jahren nicht mehr – auch wenn bis zum letzten Spieltag am 31. Mai noch schwere Spiele gegen die Spitzenclubs Sevilla FC, FC Barcelona, Real Madrid und Villarreal CF anstehen. Diese Clubs stehen alle in der aktuellen Tabelle auf einem der ersten fünf Tabellenplätze. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
06.05.2009
»Feria de Abril« – das jährliche Stück Andalusien auf Mallorca
30. Geburtstag. Noch bis kommenden Sonntag können Besucher im Industriegebiet »Son Rossinyol« in Palma die zahlreichen Festzelte besuchen, die Darbietungen der Showgruppen bestaunen oder einfach spanische Weine und Spezialitäten genießen und dazu den »Sevillanas« tanzen.
Auch wenn in diesem Jahr weniger Zelte aufgebaut wurden und weniger Showveranstaltungen stattfinden, ist die »Feria de Abril« ein beliebter Besuchermagnet und eines der größten Volksfeste der Insel.
Die Tradition des Festes geht auf die zahlreichen Exil-Andalusier zurück, die auf Mallorca eine neue Heimat gefunden haben. Heute wird sie vom Verein »Casa de Andalucía en Baleares« organisiert und veranstaltet und sieht sich selbst als Teil des multikulturellen Mallorcas. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
NEWSLETTERARCHIV
DER MALLORCA-NEWSLETTER
Bestellen Sie den kostenlosen Newsletter.
NEWSLETTER-ARCHIV
Bitte bachten Sie, dass es sich bei dieser Seite um eine Archiv-Seite handelt und gemachten Angaben u.U. nicht mehr aktuell sein können. Dieses gilt insbesondere für Preisangaben, Termine und Öffnungszeiten.
NEWSLETTER-PARTNER
Reisebuch.de
Am Hamjebusch 29,
D-26655 Westerstede
http://reisebuch.de
Reise Know-How Verlag
Dr. Hans-R. Grundmann GmbH

Am Hamjebusch 29,
D-26655 Westerstede
Tel.: +49 4488 761 994
Fax: +49 4488 76 10 30