MIETWAGEN   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM   DIENSTAG, 27. JUNI 2017
Suche:
AUSGABE AUGUST 2011
Der Mallorca Newsletter
24.08.2011
Waldbrände auf Mallorca
Nachdem die Sommermonate für die Feuerwehr bisher sehr ruhig verliefen, musste sie in den letzten Tagen vermehrt zu Waldbränden auf Mallorca ausrücken. Bei den Bränden, deren Schwerpunkte am letzten Wochenende an der Ostküste und im Südwesten der Insel lagen, verbrannten insgesamt etwa 25 ha Wald. Auch wenn diese Waldbrände und die damit verbundene Feuer- und Rauchentwicklung bedrohliche wirkten - im Vergleich zu den großen Bränden in den letzten Jahren sind dieses verhältnismäßig kleine Flächen. In den Vorjahren waren oftmals aber Waldgebiete im Inselinneren betroffen. Auch der Großbrand, der im Juli bei Artá ausbrach, lag im Hinterland. Die jüngsten Brände konnten von einigen belebten Urlaubsregionen direkt vom Strand beobachtet werden. Einige Hotels mussten sogar für einige Stunden aus Sicherheitsgründen geräumt werden. Die Brände, deren Ursache noch nicht eindeutig geklärt ist, waren bereits nach wenigen Stunden unter Kontrolle. Die mallorquinische Feuerwehr verfügt über gute technische Mittel, um Waldbrände zu löschen. Am Wochenende kam zudem noch ein Löschhubschrauber von der Nachbarinsel Menorca zum Einsatz. Durch den trockenen und sehr warmen August ist die Waldbrandgefahr auf Mallorca nach wie vor sehr hoch. Neben natürlichen Ursachen kommt es immer wieder in Folge von Unachtsamkeit zu Wald- und Flächenbränden. Weggeworfene Zigarettenstummel oder Glasflaschen sowie offenes Feuer am Waldrand sind die Hauptursachen der Waldbrände im Sommer. Gerade unachtsame Urlauber sind an den Bränden in Strandnähe nicht selten unbeteiligt. Auch wenn offenes Feuer am Strand und im Hinterland streng verboten ist, kann man immer wieder kleine Gruppen beim Grillen beobachten. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
24.08.2011
Hitzewelle auf Mallorca
Der mallorquinische Sommer war selten so beständig wie in diesem Jahr. Durchgängigen Temperaturen um 30°C und Wassertemperaturen, die in Strandnähe nicht selten 25°C überstiegen, sorgten über einige Wochen für einen entspannten und dennoch mediterranen Sommer. Dass der Sommer auf Mallorca auch anders sein kann, zeigte sich am letzten Wochenende: Eine Hitzewelle, die bis zum Montag ganz Mallorca fest im Griff hatte, sorgte mit Temperaturen mit Werten von weit über 35°C für hitzige Tage. Die Höchstwerte lagen im Umland von Palma. Hier wurden Temperaturen von fast 40°C gemessen. Nur der Sommer im Jahr 2003 war in den letzten Jahren wärmer. Die Hitzewelle hielt jedoch nicht lange an. Bereits am Dienstag sanken die Werte auf wieder erträgliche 32°C. Im Laufe dieser Woche sollen die Temperaturen weiter leicht sinken. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
24.08.2011
Streik verschiebt Saisonauftakt von Real Mallorca
Fußballfans müssen sich derzeit in Spanien in Geduld üben. Nachdem immer mehr Spieler der ersten und zweiten Profiliga streikten, wurde der Start der neue Saison verschoben. Ursprünglich waren die Auftaktspiele am letzten Wochenende vorgesehen. Der Grund des Spielerstreiks sind offene Gehälter bei über 200 Spielern. Insgesamt sollen noch über 50 Millionen Euro an Gehaltszahlungen ausstehen. Eine für den Außenstehenden unvorstellbare Situation in der Liga, die zu den Besten nationalen Fußballligen der Welt gehört. Anders als in anderen europäischen Ländern profitieren im Land des Fußballwelt- und Europameisters nur die Spitzenclubs von den Fernseheinnahmen. Allen voran der FC Barcelona und Real Madrid. Einen Ausgleich für kleinere Vereine - wie er etwa in der Bundesliga praktiziert wird - ist in Spanien nicht vorgesehen. Das Auftaktspiel von Real Mallorca gegen Aufsteiger Rayo Vallecano wird wie alle anderen Spiele zu einem späteren Zeitpunkt ausgetragen. Wann dieses sein wird, ist aktuell noch völlig offen. Eine Einigung zwischen Spieler-Gewerkschaft und den Liga-Verantwortlichen blieb bisher aus. Auch der zweite Spieltag am kommenden Wochenende wurde bereits abgesagt. Und damit auch das erste geplante Heimspiel von Real Mallorca. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
11.08.2011
Stierkampf in Palma
Als an diesem Donnerstag (11. August) in Palmas Stierkampfarena die drei bekannten Toreros Manuel Díaz, David Fandila und Rivera Ordoñez auftraten, stellte dieses die wohl umstrittenste Veranstaltung in diesem Jahr auf Mallorca dar. An der Stelle, wo vor wenigen Wochen noch Thomas Gottschalk seine Wetten präsentierte, wurden mehrere Stiere in der bekannten Manier bei einem ungleichen Duell vorgeführt. Das Thema "Stierkampf" spaltet nicht nur die Gemüter bei den Touristen, sondern wird von zahlreichen Spaniern inzwischen sehr kritisch gesehen. Tierschutzorganisationen werden auch bei dieser Veranstaltung protestieren - wie sie es bereits bei den diesjährigen Stierkämpfen in Inca und Alcúdia taten. In diesem Jahr ist dieser Stierkampf-Abend der einzige seiner Art in Palma. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
11.08.2011
Milde Sommertemperaturen auf Mallorca
Der deutsche Sommer ist weiterhin weit davon entfernt, ein "echter" Sommer zu sein. Anders auf Mallorca: Mit Temperaturen um die 30°C ist der Sommer 2011 eher mild. Auch die Nachttemperaturen sorgen mit Werten um 20°C für die nötige Abkühlung. Für die meisten Urlauber also ideale Wetterverhältnisse. Aber auch für die heimische Bevölkerung bringt der milde Sommer Vorteile. Übermäßige Temperaturen und dadurch verstärkter Einsatz von Klimaanlagen in Bürogebäuden, Hotels, Restaurants und Privatwohnungen sorgten in den letzten Jahren immer wieder für neue Rekorde im Stromverbrauch. In diesem Jahr bleiben diese Meldungen bisher genauso aus, wie besorgniserregende Waldbrandmeldungen. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
11.08.2011
Vorerst kein Streik im Flugverkehr
Nachdem im Streit zwischen Fluglotsen und Flugsicherung buchstäblich in letzter Minute das Schlichtungsverfahren angerufen wurde, konnte ein Streik in Deutschland vorerst abgewendet werden. Auch der angekündigte Streik beim Bodenpersonal der spanischen Flughäfen, der nächste und übernächste Woche stattfinden sollte, wurde nach einer Einigung zwischen den Tarifpartnern an diesem Mittwoch abgesagt. Deutsche Sommerurlauber können also aufatmen. In der diesjährigen Feriensaison wird es wohl zu keinen Streiks kommen. (mallorca.de)
zur Übersicht zur Übersicht
MALLORCA IM FERNSEHEN
TV-Tipps des Monats

28.08.2011 | ZDF | 13:45 Uhr
Pizza, Pasta, Krabbenbrötchen
Das Beste aus der Urlaubsküche
u.a. begleitet das Team den Moderator Michael Thürnau bei einem kulinarischen Streifzug durch Palma de Mallorca.

28.08.2011 | ZDF | 18:00 Uhr
ZDF-Reportage
Stress unter Palmen - Reiseleiter im Dauereinsatz.
Das Reportage-Team begleitet Reiseleiter auf Mallorca.

29.08.2011 | sixx | 02:40 Uhr
Ein Hund, zwei Koffer und die ganz große Liebe
Auf der Heimreise aus Mallorca lernt die Dekorateurin Isabelle den attraktiven Geschäftsmann Daniel kennen. Als beide ihre Koffer verwechseln beginnt eine turbulente aber romantische TV-Komödie.
Mit Daniela Preuß, Oliver Petszokat, Ilja Richter, Wolke Hegenbarth, André Röhner u.a.

29.08.2011 | arte | 03:05 Uhr
Das Paradies ertragen - Mallorca
Auf der Suche nach Inspiration und Freiheit
Begegnung mit dem britischen Schriftsteller Robert Graves, der auf Mallorca zur Schriftsteller-Legende wurde.

29.08.2011 | n-tv | 06:10 Uhr
Ratgeber - Immobilien
Hauskauf in Spanien - Die große Mallorca-Reportage

04.09.2011 | kabel 1 | 13:10 Uhr
Ballermann 6
Komödie, D 1997
Dieser zur Hoch-Zeit des "Ballermann-Hype" entstandene Film, hat das Image der wohl berühmtesten Strandbude Europas entscheidend geprägt.
mit Tom Gerhardt, Hilmi Sözer, Christoph M. Ohrt, Jürgen Drews, Ottfried Fischer, Katja Flint, Uwe Ochsenknecht u.v.a.
zur Übersicht zur Übersicht
NEWSLETTERARCHIV
NEWSLETTER-VORSCHAU
DER MALLORCA-NEWSLETTER
Bestellen Sie den kostenlosen Newsletter.
NEWSLETTER-PARTNER
Reisebuch.de
Am Hamjebusch 29,
D-26655 Westerstede
http://reisebuch.de
Reise Know-How Verlag
Dr. Hans-R. Grundmann GmbH

Am Hamjebusch 29,
D-26655 Westerstede
Tel.: +49 4488 761 994
Fax: +49 4488 76 10 30