Urlauber sitzen auf Mallorca fest

Auch am dritten Tage nach dem Ausbruch des isländischen Vulkan Eyjafjallajökull hat sich die Situation für die Reisenden nicht gebessert. Nachdem die Aschewolke, die vom Vulkan ausgestoßen wird, fast den gesamten europäischen Luftraum lahm gelegt hat, sind auch auf Mallorca die meisten Flüge annulliert worden.

MIETWAGEN   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM   FREITAG, 25. JULI 2014
Suche:
ASCHEWOLKE ÜBER EUROPA

Urlauber sitzen auf Mallorca fest

(Palma de Mallorca, 18.04.10) Auch am dritten Tage nach dem Ausbruch des isländischen Vulkan Eyjafjallajökull hat sich die Situation für die Reisenden nicht gebessert. Nachdem die Aschewolke, die vom Vulkan ausgestoßen wird, fast den gesamten europäischen Luftraum lahm gelegt hat, sind auch auf Mallorca die meisten Flüge annulliert worden. Lediglich einige wenige – vornehmlich innerspanische – Flüge wurden noch am Samstag abgefertigt. In Deutschland sind weiterhin alle Flughäfen von der Schließung des Luftraumes betroffen. Aus diesem Grund haben die meisten deutschen Reiseveranstalter die Flüge, die für das Wochenende angesetzten waren, gestrichen.
Urlauber, die auf Mallorca auf ihren Rückflug nach Deutschland und in die anderen europäischen Länder warten, müssen sich derweilen auch in Geduld üben. Selbst wenn am Sonntag das Flugverbot aufgehoben wird, weiß aktuell niemand, wie und wann er seine Heimreise antreten kann. Allein auf den Balearen warten knapp 40.000 Fluggäste auf ihren Rückflug – der Großteil von ihnen auf Mallorca.
Die Veranstalter geben sich in diesen Fällen in der Regel kulant: Umbuchungen können kostenlos durchgeführt werden und auch die zusätzlichen Übernachtungskosten werden ganz oder zum Großteil von den meisten Veranstaltern getragen. Schwieriger wird es für die Individual-Touristen. Die zusätzlichen Übernachtungskosten müssen sie selbst tragen. (mallorca.de)

MIETWAGEN

Jetzt mieten!
Mieten Sie jetzt Ihren Mietwagen auf Mallorca. Ohne versteckte Nebenkosten und mit vollem Tank.

DER MALLORCA-NEWSLETTER
Bestellen Sie den kostenlosen Newsletter.