MIETWAGEN   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM   DONNERSTAG, 30. MÄRZ 2017
Suche:
23. Juli 2015

Wasserverschwendung auf Mallorca

(Palma de Mallorca, 23.07.2015) Mit den steigenden Temperaturen und der dadurch bedingten Trockenheit wird auch der Wasserverbrauch auf Mallorca zum Thema. Seit Jahren stehen die zahlreichen Golfplätze in der Kritik und gelten als größter Wasserverschwender der Insel. Damit die Plätze das perfekte Grün behalten, werden täglich tausende Liter Wasser verbraucht. Zwar verfügen viele Golfplätze über eine eigene Wasserversorgung, die für die Bewässerungen auf Grundwasser zurückgreift, an anderer Stelle wird aber nach wie vor auf Trinkwasser zur Bewässerung abgezapft. Neben den Golfplätzen stehen vor allem auch Fincabesitzer in der Kritik, die ihre Gärten regelmäßig bewässern und Pools mit Trinkwasser befüllen.
Die Auswirkungen spürt in erster Linie die Landwirtschaft. Durch den gestiegenen Wasserbedarf sinkt der Grundwasserspiegel seit Jahren. Verbote, welche die Verwendung von Trinkwasser für Gartenbewässerung oder fürs Autowaschen untersagen, sind zudem nur schwer zu überwachen. (mallorca.de)

data-size="medium",data-count="true"


MIETWAGEN

Jetzt mieten!
Mieten Sie jetzt Ihren Mietwagen auf Mallorca. Ohne versteckte Nebenkosten und mit vollem Tank.

DER MALLORCA-NEWSLETTER
Bestellen Sie den kostenlosen Newsletter.