Das neue Pachá in Palmanova auf Mallorca

Das Original steht auf Mallorcas Nachbarinsel Ibiza: Dort ist die Discothek Pachá Kult seit den 60er Jahren. Auf Mallorca gibt es seit Juni wieder eine Kopie, die ist aber noch weit entfernt vom Legenden-Status des Vorbilds. Einer der wesentlichen Unterschiede: Während das Ibiza-Pachá mitten im Zentrum der Stadt am Paseo Marítimo liegt, ist der Mallorca-Ableger nach Palmanova gezogen.

MIETWAGEN   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM   SAMSTAG, 21. APRIL 2018
Suche:
NACHTLEBEN AUF MALLORCA

Das neue Pachá in Palmanova

Foto: Das neue Pachá in Palmanova auf Mallorca

(Palma de Mallorca, 24.08.10) Das Original steht auf Mallorcas Nachbarinsel Ibiza: Dort ist die Discothek Pachá Kult seit den 60er Jahren. Auf Mallorca gibt es seit Juni wieder eine Kopie, die ist aber noch weit entfernt vom Legenden-Status des Vorbilds. Einer der wesentlichen Unterschiede: Während das Ibiza-Pachá mitten im Zentrum der Stadt am Paseo Marítimo liegt, ist der Mallorca-Ableger nach Palmanova gezogen. Der Versuch am Paseo Marítimo von Palma (das heutige Abraxas) vor Jahren war anscheinend wenig erfolgreich, zumindest hatte der damalige Betreiber Cursach den kleinen Pachá-Ableger wieder geschlossen. Das Original steht auf Mallorcas Nachbarinsel Ibiza: Dort ist die Discothek Pachá Kult seit den 60er Jahren. Auf Mallorca gibt es seit Juni wieder eine Kopie, die ist aber noch weit entfernt vom Legenden-Status des Vorbilds. Einer der wesentlichen Unterschiede: Während das Ibiza-Pachá mitten im Zentrum der Stadt am Paseo Marítimo liegt, ist der Mallorca-Ableger nach Palmanova gezogen.

Foto: Das neue Pachá in Palmanova auf Mallorca

Der Versuch am Paseo Marítimo von Palma (das heutige Abraxas) vor Jahren war anscheinend wenig erfolgreich, zumindest hatte der damalige Betreiber Cursach den kleinen Pachá-Ableger wieder geschlossen.

Jetzt ist ein neuer Betreiber am Start, der auch das »Il Divino« im Hafen von Palma besitzt.
Der hat zumindest von der Größe eine Discothek geschaffen, die dem Original ähnlicher ist als der Vorgänger am Paseo Marítimo.
Wer die Autobahn Richtung Andratx fährt, sieht das fliederfarben angeleuchtete Gebäude schon von weitem. Im vormals Komplex aus Ses Forquetes und Gallery Club hat sich seit Juni das Pachá eingenistet.

Foto: Stimmung im neuen Pachá auf Mallorca

Ein Problem, das durch die Größe entstanden ist, hat sich für die Betreiber schon bei der Eröffnung gezeigt: Es gibt zu wenig Parkplätze. Zudem befindet sich gegenüber vom Eingang ein Mehrfamilienhaus. Wenig überraschend war es daher, dass die Anwohner heftig gegen die Eröffnung protestierten, Lärm und Parkplatzprobleme waren vorprogrammiert. Wer also den Weg nach Palmanova auf sich nimmt, muss noch einen kleinen bis mittleren Fußmarsch in Kauf nehmen, Parkplätze im unmittelbaren Umfeld sind absolute Mangelware.

Foto: Atmosphäre im Pachá auf Mallorca

Zur Atmosphäre: Das Pachá dehnt sich über drei Etage aus. Der eigentliche Club befindet sich Untergeschoss, hier klingen vor allem härtere Housebeats an. Im Erdgeschoss haben die Macher ein Restaurant eröffnet, das designmäßig etwas zu kühl daherkommt, zu viel weiß und schwarz. Der erste Stock stellt eine Art Lounge dar, mit einigen architektonischen Zitaten der 60er Jahre, wie Knautschkissen als Sitzgelgeneheiten. Das Ganze wird in das typisch silbrig-fliederfarbende Licht getaucht, was dem Ganzen einen futuristischen Anstrich verleiht. Zwar wurde offensichtlich viel Geld in das Interieur gesteckt, aber insgesamt kommt bei dem kühlen Stil nur schwer Partystimmung auf und es müssen allein wegen der Größe des Pachá richtig viele Leute kommen, damit eine Atmosphäre zum Feiern entsteht. Dafür ist das Servicepersonal an den Theken aufmerksam und freundlich. Ein klarer Pluspunkt. Dennoch: Das Pachá wird es als Partylocation schwer haben gegen die etablierten Läden am Paseo Marítimo.

C/.Córdoba 3, Palmanova.
Preise: 25 Euro am Do, Fr, Sa, inkluslive ein Getränk.

(Fotos und Text: Thomas Zapp - exklusiv für mallorca.de)

MIETWAGEN

Jetzt mieten!
Mieten Sie jetzt Ihren Mietwagen auf Mallorca. Ohne versteckte Nebenkosten und mit vollem Tank.

DER MALLORCA-NEWSLETTER
Bestellen Sie den kostenlosen Newsletter.
IHRE REISE NACH MALLORCA